Hamburger Meisterin!

Die Tischtennis Hamburgmeisterin kommt aus TuS Finkenwerder!

Zum ersten Mal wurde bei den diesjährigen Hamburger Meisterschaften der Jugend eine D-Schüler-Konkurrenz (Jg. 2008 und jünger) ausgetragen. Mit Hanna, Ema, Agustin und Ozan konnten wir sowohl bei den Jungen, als auch bei den Mädchen jeweils zwei Teilnehmer stellen. Der HTTV hat sich richtig süß um die Kleinen gekümmert. Zu Beginn wurde jedes Kind einzeln vorgestellt und bekam als Belohnung für seine Teilnahme schon einen Schoki-Weihnachtsmann. 10 Jungs und 7 Mädchen sind angetreten, so dass jeweils zwei Gruppen und eine kurze Endrunde mit Halbfinale und Finale ausgespielt wurde.

Kooperation mit Airbus beim Tischtennis


Seit ca. 1 ½ Jahren haben
wir, die TT-Abteilung des
TuS Finkenwerder und die TT-Betriebssportgemeinschaft Airbus mittwochs eine gemeinsame Trainingszeit.

Auch ihre Punktspiele bestreitet die 3. Mannschaft der Betriebsportgemeinschaft Airbus bei uns in der Turnhalle Aueschule. Jetzt hat Airbus uns als Dank einen gewünschten Robotor gespendet, über den sich unsere Trainer sehr freuen. Wir sagen DANKESCHÖN an Airbus. Natürlich darf der Robotor von allen TT-Sportlern genutzt werden. Falls jemand Lust hat, mit uns oder dem Robotor zu spielen, wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Rückblick 2015

Wir schlagen zurück!

Dies ist nicht nur im Sinne von Tischtennis als Rückschlagsportart gemeint, sondern auch im Übertragenen Sinne auf die Anzahl der Mitglieder zu verstehen. Endlich konnte der langjährige Mitgliederschwund gestoppt und sogar umgekehrt werden. Die Abteilung wächst wieder! Wir konnten einige neue Spieler im Erwachsenenbereich hinzugewinnen, die nach kurzer Trainingsbeteiligung auch in der laufenden Saison bereits in den Punktspielbetrieb eingebunden wurden. Wir schlagen zurück!
Bei einem Rückblick auf die vergangene Saison 2014/15 fällt auf, dass es wie auch in der Saison 2013/14 in der Herrenmannschaft zu extremen Situationen im Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Kreisliga gekommen ist. In der abgelaufenen Saison war es nicht so, dass wir die Klasse spielerisch am grünen Tisch mit dem weißen Zelluloid Ball gehalten haben, sondern schriftlich am grünen Tisch beim Hamburger Tischtennis Verband. Nachdem wir von allen bereits abgeschrieben und abgestiegen waren konnten wir in einer sehr turbulenten Schlussphase der Saison in den letzten drei Spielen trotz einer durch Krankheit von Mitspielern geschwächten Mannschaft zwei Siege und ein Unentschieden gegen direkte Abstiegskonkurrenten holen. Wir waren alle davon überzeugt, dass dies zum spielerischen Klassenerhalt am erstgenannten grünen Tisch ausreichen würde. Dies war nicht der Fall, da es in anderen Spielen von Konkurrenten doch sehr unerwartete Ergebnisse gab. Es stand uns damit nur noch der schriftliche Weg über den zweitgenannten grünen Tisch beim Verband offen. Dank einer guten Begründung, warum wir den Klassenerhalt verdienten hätten und der Tatsache, dass es im Süderelberaum nur fünf Mannschaften in dieser Spielklasse gibt, konnten wir die Klasse halten. Also gilt auch in dieser Saison, wir schlagen zurück!

TT Abteilungsversammlung

TT - Abteilungsversammlung 2016


Wann            :  am Mi. den 02.03.2016 um 19.00 Uhr

Wo               :  Tennis Terrasse, Hein-Saß-Weg


Tagesordnungspunkte:

TOP  1    Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
TOP  2    Genehmigung des Vorjahresprotokolls
TOP  3    Bericht des Obmanns
TOP  4    Bericht des Jugendwartes
TOP  5    Entlastung des Vorstandes
TOP  6    Investitionsplan
TOP  7    Mannschaftsaufstellung der Saison 2016/2017
TOP 8     Verschiedenes


Der Vorstand freut sich über eine rege Beteiligung !

Mädchen Tischtennis ganz groß!

An den Sonntagen 6. und 20. 9., hat unsere neu zusammengesetzte Mädchenmannschaft ihre allerersten Punktspiele gehabt. Trotz der Unsicherheit zu Beginn haben wir zusammen sehr viel Spaß gehabt und gegen Fischbek sogar den ersten Punkt für ein Unentschieden geholt!