Unser Wanderjahr 2016

Hier unser Wanderjahr 2015
Diese Bilder sprechen für sich! Für das neue Wanderjahr 2016 planen wir: das Polizeimuseum, Moorexpress nach Worpswede, 10 Jahre Finkenwalker: Heidschnuckenweg. Wir wünschen uns allen erholsame Wanderungen.
Mit sportlichen Grüssen Monika und Anette
Nachruf
Leider sind in diesem Jahr einige Wanderer von uns gegangen.
Wir vermissen Euch: Inge Engel, Inge Wischmeier, Magdalene Becker

Weiterlesen...

Unser Verein ist wieder dabei!

Macht mit beim Wandern auf dem Grünen Ring Hamburgs!
Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr bieten die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt und das Landessportamt in Kooperation mit dem Verband für Turnen und Freizeit und seinen Vereinen zum zweiten Mal die Aktion „Wandern auf dem Grünen Ring“ an. Alle Wanderfreunde oder die, die es noch werden wollen, können von April bis Oktober auf geführten Touren Hamburgs Grün entdecken!
Neun unterschiedliche Wanderungen zwischen 8,7 und knapp 15 Kilometern werden angeboten. Auf unserer Geschäftsstelle liegen Flyer der Wanderaktion mit konkreten Informationen bereit. Darüber hinaus finden Sie ihn hier als Download.

Unser Verein bietet am Sonntag, den 26. April die Tour vom Neuländer See nach Heimfeld an.

Weiterlesen...

Wandern 2014

2014 war so ein großartiges Wanderjahr, dass es uns schwerfällt, die Höhepunkte zu benennen. Wir freuen uns sehr – unseren Aufnahmestopp für die Wandergruppe konnten wir dieses Jahr aufheben.

Im Januar erkundeten wir gemeinsam mit 47 Wanderern die Erlebniswelt Flughafen. Mit den Bussen fuhren wir unter fachkundiger Leitung über das Betriebsgelände und lernten die Abfertigung der Flugzeuge hautnah kennen. Sehr beeindruckend war die Präsentation der Flughafen-Modellschau.
Obligatorisch war für 49 Wanderer im Februar der Fleetenkieker in Neuenfelde bei Bundt angesagt.
Bei schönstem Sonnenschein überquerten wir im März den Fischmarkt. Wir gingen weiter über den Jüdischen Friedhof, Walter-Möller-Park zum Wohlers-Park und zur Roten Flora. Gemeinsam erkundeten wir den Kiez. Im Schulmuseum wurden wir zum Unterricht über die Kaiserzeit oder die Nazizeit erwartet.

Weiterlesen...

Wandertag 2014

Immer der Sonne entgegen...

ging es am Sonntag, dem 28. September, als sich die Wandergruppe des TuS Finkenwerder in Begleitung vieler Gäste aus dem gesamthamburger Raum aufmachte, den 2. Grünen Ring von Hamburg zu bewandern.
 
Unter den Gästen befanden sich mit Staatsrat Herrn Lange, Frau Metz und Herrn Hoppe drei Wanderer, die innerhalb ihrer Behörde für Stadtentwicklung und Umweltschutz zuständig für den Landschaftsschutz in Hamburg sind. Sie haben entscheidend an der Einrichtung des 2. Grünen Rings von Hamburg mitgewirkt.

Weiterlesen...

Aktionstag

Wandern auf dem Grünen Ring Aktionstag am 28. September 2014

Im Jubiläumsjahr „100 Jahre Stadtgrün“ bieten die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt und das Landessportamt in Kooperation mit dem Verband für Turnen und Freizeit e. V. einen Aktionstag für alle Wanderfreunde oder die, die es noch werden wollen. Für den 28. September 2014 haben sieben Wandervereine sechs unterschiedliche Wandertouren rund um den 2. Grünen Ring organisiert. Die Wanderungen sind zwischen 7,4 und knapp 15 Kilometer lang – somit ist für jeden Geschmack etwas dabei. Viel Spaß beim Erkunden des 2. Grünen Rings! Einzelheiten zum Aktionstag gibt es online unter www.hamburg.de/100jahre-stadtgruen

Mit ParkSport Hamburgs Grün erleben
Hamburgs Grün lädt ein zu Sport und Bewegung. Immer mehr Menschen, ob individuell oder im Verein organisiert, zieht es nach draußen. Bewegung an frischer Luft und in grüner Umgebung liefert Impulse für Körper, Geist und Seele. Sport in attraktiven Grünräumen – ParkSport – steigert die Lebensqualität und bietet ein neues Lebensgefühl.
Hamburg ist als grüne Stadt am Wasser weit über seine Grenzen hinaus bekannt und zählt mit seinen großen und kleinen Parks, Grünanlagen und vielen Straßenbäumen zu einer der grünsten Metropolen Europas. Daher bietet die Hansestadt erfreulich viele Möglichkeiten, sich in grüner Umgebung zu bewegen.
Am Aktionstag dreht sich alles um den 2. Grünen Ring, der in etwa acht bis zehn Kilometer Entfernung vom Rathaus einen Kreis bildet. Auf einer Länge von rund 100 Kilometern sind hier alle Landschaftstypen der Stadt erlebbar: Parkanlagen, Kleingartenparks, Waldgebiete, landwirtschaftliche Kulturlandschaften der Geest und der Marsch mit Gemüse-, Blumen- und Obstanbau, Äcker und Grünländereien, Naturschutzgebiete, Flüsse und Seen.

Wandern wird wieder modern
Wandern ist eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen und erlebt seit einigen Jahren eine Renaissance. Mit dieser sportlichen Betätigung kann man sich Gutes tun und gleichzeitig die Natur erleben. Ein weiterer Bonus ist, dass zum Wandern weder eine spezielle Technik noch eine aufwendige Ausrüstung nötig sind. Die Hamburgerinnen und Hamburger können sich glücklich schätzen, denn attraktive Wandermöglichkeiten findet man in Hamburg zuhauf.

 

Weiterlesen...

Facebook

 
 
Aktuelle Seite: Home Wandern