Boßeln 2017


Wir werden von hier aus gemeinsam mit eigenem Fahrzeug zum Startpunkt (Cranz) fahren, auf der Hälfte des Weges (Cranz – Hahnöfersand - Cranz) wartet dann Maximilian auf uns mit einer warmen Stärkung für den Rückweg. Im Anschluss an das Boßeln werden wir im Clubhaus gemeinsam Kaffeetrinken und uns an einem (hoffentlich großen) Kuchenbüfett erfreuen sowie die Siegerehrung vornehmen.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!
Euer Festausschuss.
P.S.: Wer hat die Möglichkeit einen Boßel-/Bollerwagen zu organisieren?
Für Rückfragen:
Maximilian Konau.
Mobil: 0175 – 125 84 08.

Termine Festausschuss

 

 

Hauptversammlung Segeln 2017

Einladung zur ordentlichen
Hauptversammlung
der Segelabteilung des TuS Finkenwerder

am Dienstag, den
21.02.2017 um 19:00 Uhr
im Clubhaus der Segelabteilung

Tagesordnung und Antrag an die Abteilungshauptversammlung siehe weiterlesen:

Weiterlesen...

Sommertour nach Helgoland

Unterwegs mit dem Juniorenboot fifty-fifty: Am 18. September 2016 einen Tag nach Teilnahme in Finkenwerder an der ASC-Jubiläumsregatta, starteten wir unsere zweite Sommertour mit dem Ziel Helgoland. Mit dabei waren Hanna, Zora, Thore und Steffen.

Mit Halbwind um die 2-3 Bft. starteten wir morgens gegen 7.30 Uhr aus Finkenwerder. Wir wollten gegen 13 Uhr zum Tidenkipp in Glückstadt sein, um von dort am nächsten Tag Cuxhaven zu erreichen. Wir waren sehr flott unterwegs und kurz nach Niedrigwasser sogar schon querab zu Brunsbüttel. Da die Wetterbedingungen super waren, entschieden wir uns, noch bis in die Oste nach Neuhaus zu fahren. Für die 8 Meilen bis an die Ostebaake brauchten wir aufgrund der starken Gegenströmung trotz 6 kn Fahrt durchs Wasser dann ca. 3 Stunden. Angekommen kochten wir und spielten Karten.

  • DSCN2281
  • DSCN2413
  • DSCN2553

  • G0061186
  • G00611868
  • G0091678

Am nächsten Tag war unser Ziel Cuxhaven. Bei ähnlichen Windverhältnissen wie am Vortag liefen wir schon gegen 9 Uhr im Lotsenhafen in Cuxhafen ein. Dieser wurde uns von Hannas Eltern im Voraus empfohlen. Im Hafen gab es ein schönes kleines Vereinsheim, in dem gekocht, geduscht und gegessen werden konnte und es gab kostenlose Leihfahrräder. Da der Tag noch jung war, haben wir dann eine Fahrradtour durch Cuxhafen gemacht. Wir waren an der Alten Liebe, Shoppen in der Fußgängerzone und im Bahlsen Outlet neben den Fischereibuden. Am Abend kam Zora mit dem Zug aus Hamburg nach.

Weiterlesen...

Umbüdeln 2016

 03.12.2016 Umbüdeln in der Segelabteilubg

Den Abend vorzubereiten war ein großer Spaß! Darin sind wir uns vom Festausschuss einig (schließlich durfte Max auch mal ein GROSSES Auto fahren, um all die Hauptgewinne transportieren und ins Vereinshaus bringen zu können…).

Die beleuchteten Weihnachtssterne fanden ihren bekannten Platz und der Weihnachtsbaum erstrahlte in seiner ganzen grünen, pieksigen Pracht!

Die Gäste kamen recht hungrig daher und freuten sich, dass köstlicher Grünkohl mit allem Drum und Dran pünktlich und heiß von „Ernst“ geliefert wurde!  Nachdem auch der letzte Zimtstern seinen kurzen Weg über die Zunge gewandert war, machten sich alle „klar zum Lu-ern…“.

Vorab eine kleine Erklärung des Spiels:

„Der Einfluss des Zufalls kann bei Spielen sehr unterschiedlich ausfallen. Bei den sogenannten reinen Glücksspielen wie z. B. Umbüdeln, hängt das Ergebnis ausschließlich vom Zufall ab.  Glücksspiele gibt es nach heutigem Stand der Wissenschaft schon seit ca. 3000 v. Chr. Aus dieser Zeit stammen die ältesten Funde sechsseitiger Würfel aus Knochen oder Elfenbein.“.

Weiterlesen...

Facebook

 
 
Aktuelle Seite: Home Segeln