Fifty-Fifty – On A Journey

Ende Juli sind wir mit unserer fifty-fifty zu einer großartigen, wenn auch für uns etwas neuen Sommertour aufgebrochen.

Meist waren wir mit anderen Booten wie den Jugendwanderkuttern oder anderen Albins unterwegs, dieses Jahr jedoch allein. Am ersten Tag ging es von Finkenwerder aus los. Ziel war es, möglichst weit in den Nordostseekanal vorzudringen. Ohne Regen und mit passablem Wind konnten wir auf einer leichten Kreuz die meiste Zeit auf der Elbe anliegen. So ging es zügig voran, und gegen Abend konnten wir tatsächlich unseren angepeilten Zielhafen im Gieselau-Kanal anlaufen.

Am folgenden Tag ging es früh los gen Ostsee. Schon im Kanal beschlossen wir, nach Holtenau zu fahren, um in der Bergklause (Restaurant in Holtenau) zu Abend zu essen. Also kamen wir nach einem sonnigen Tag im Kanal in Holtenau an und machten uns anschließend auf zu unserem Kieler Stammlokal. Mit gut überfüllten Bäuchen fielen wir in die Koje und freuten uns auf die Tour nach Heiligenhafen. Der Weg nach Heiligenhafen war von super Wetter begleitet. Sonne und Wind, mehr braucht es nicht. Leider flaute der Wind einige Meilen vor dem Ziel dann doch zu sehr ab, so dass wir die restliche Stecke mit dem Motor fahren mussten. Nach unserer Ankunft musste uns Hanna leider schon verlassen und wurde von Tyll ersetzt. Am nächsten Tag sammelten wir noch Steffen in Burgstaaken ein, und machten tagsdarauf unseren ersten größeren Schlag Richtung Dänemark und kamen in der Abenddämmerung in Hesnaes auf Falster an.

Weiterlesen...

Abteilungsordnung Segeln

Aktualisiert am 28.6.2017


Hier ist der direkte Download der Abteilungsordnung.

 

 

 

 

 

 

 

Jugendseglertreffen 2017

Vom 17. bis zum 19. Februar versammelten sich rund 260 Jugendvertreterinnen und -vertreter aus ganz Deutschland auf dem Jugendseglertreffen in Leipzig - und auch der TuS Finkenwerder war vertreten. Wir starteten am Freitag gegen 15 Uhr vom Marktplatz in Finkenwerder zusammen mit der Delegation von der Hamburger Seglerjugend. Gegen 19 Uhr checkten wir am Infostand der Seglerjugend des DSV ein und bekamen unsere Zimmer zugewiesen.

Weiterlesen...

Bosselausflug der Segler

26.02.2017- Boßelausflug der TuS-Segelabteilung

web_IMG-20170301-WA0001
web_IMG-20170301-WA0006
web_IMG-20170301-WA0007
web_IMG-20170301-WA0008
web_IMG-20170301-WA0009
web_IMG-20170301-WA0012
web_IMG-20170301-WA0013
web_IMG-20170301-WA0015
web_IMG-20170306-WA0004
web_IMG-20170306-WA0017
web_IMG-20170306-WA0023
web_IMG_1429
web_IMG_1433
web_IMG_1435
web_IMG_1453
web_IMG_1456
web_IMG_1458
web_IMG_1460
web_IMG_1463
web_IMG_1468
web_IMG_1473
web_IMG_1481
web_IMG_1489
web_IMG_1492
web_IMG_1496

Weiterlesen...

Boßeln 2017


Wir werden von hier aus gemeinsam mit eigenem Fahrzeug zum Startpunkt (Cranz) fahren, auf der Hälfte des Weges (Cranz – Hahnöfersand - Cranz) wartet dann Maximilian auf uns mit einer warmen Stärkung für den Rückweg. Im Anschluss an das Boßeln werden wir im Clubhaus gemeinsam Kaffeetrinken und uns an einem (hoffentlich großen) Kuchenbüfett erfreuen sowie die Siegerehrung vornehmen.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!
Euer Festausschuss.
P.S.: Wer hat die Möglichkeit einen Boßel-/Bollerwagen zu organisieren?
Für Rückfragen:
Maximilian Konau.
Mobil: 0175 – 125 84 08.

Facebook

 
 
Aktuelle Seite: Home Segeln