Kinderschwimmfest vom HT 16

Nachdem die kleinen Schwimmer vormittags mit drei Medaillen die Latte hochgelegt hatten, starteten am 15.4. nachmittags die älteren Schwimmer des TuS Finkenwerder auf dem Kinderschwimmfest des HT 16.
Nach langem Warten startete endlich Almut als erste aus den Reihen der finkenwerder Schwimmer und schaffte es über 50m Freistil gleich eine Bronzemedaille zu erschwimmen.

Als nächstes starteten dann unsere Jungs Finn, Theo und Tom über 50m Freistil. Lina und Lea waren über 50m Rücken das erste Mal dran mit schwimmen. Beide Mädchen verbesserten sich seit den Vereinsmeisterschaften, Lena um 10,23 Sekunden und Lina sogar um 22,96 Sekunden!  Theo verbesserte sich seit den Vereinsmeisterschaften über 50m Rücken um 13,43 Sekunden und Tom schaffte es sogar sich seit Februar um 8,60 Sekunden zu verbessern.

Almut erschwamm über 50m Rücken eine Silbermedaille, nachdem sie erst laut Protokoll nicht angetreten war. Es stellte sich heraus, dass der Zeitnehmer auf Ihrer Bahn vergessen hatte ihre Zeit einzutragen. Per Zielgerichtsentscheid wurde dann ihre Platzierung festgestellt, leider wird die festgesetzte Zeit nicht ihrem knappen Ankommen nach der erstplatzierten gerecht.

Als letzte Strecke kamen dann noch die 50m Brust und nachdem die Schwimmer wohl im Schlaf von „Beide Hände – gleichzeitig – nebeneinander“ träumen, klappten die Wenden und Zielanschläge hervorragend und kein Schwimmer wurde disqualifiziert. Finn, Lena, Lina, Malik, Theo und Tom gaben noch einmal alles und verbesserten ihre Zeiten fast alle noch einmal. Und auch die letzte Medaille dieses Tages ging an Almut, die über 50m Brust eine weitere Silbermedaille erschwamm.

Herzlichen Glückwunsch an die Schwimmer für ihre neuen Erfolge! Und vielen Dank an Nina, die mit diesem Wettkampf ihre Kampfrichterausbildung abgeschlossen hat!) und Gregor, die uns als Wettkampfrichter unterstützt haben sowie an die Fahrer!
Daniela Kock



 


Facebook

 
 
Aktuelle Seite: Home Schwimmen Kinderschwimmfest vom HT 16