Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/Schwimmen/2011/vereinsmeisterschaften_2.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/Schwimmen/2011/vereinsmeisterschaften_2.jpg'

22. Vereinsmeisterschaften 2011

Am Nikolaustag im Jahr 2010 war es mal wieder so weit. Zum inzwischen 22. Mal wurden die Vereinsmeisterschaften der Schwimmabteilung des TuS Finkenwerder veranstaltet. Etwas später als in den Jahren zuvor ertönte der erste Pfiff für die ersten Schwimmerinnen und Schwimmer.  Der Aufbau der Wendebleche, Startleinen etc. hatte sich dank der Ganztagsschule und immer mehr arbeitenden Helfern etwas in die Länge gezogen. Nachdem die Leistungsgruppe mit dem Aufbau fertig war, durften auch die „Kleinen“ die Schwimmhalle betreten und erkannten Sie auf Grund des Wettkampf-Umbaus fast nicht wieder.

Aufgeregt wurde das aushängende Meldeergebnis studiert und gewartet, dass es endlich losgeht. Kurz vor halb fünf ertönte dann der erste Startpfiff und von da an folgte ein Lauf dem anderen. Zwischen den einzelnen Wettkämpfen wurden immer mal wieder Urkunden und Medaillen verteilt, um den Schwimmern etwas Pause zu gönnen.  Aufgrund der geringen Meldungen wären die Schwimmerinnen und Schwimmer sonst sehr schnell hintereinander gestartet und hätten somit ihre tollen Zeiten wahrscheinlich nicht erreicht.

Während sich in der Vorhalle schon langsam die ersten Eltern sammelten, schwammen die Kinder über folgende Strecken: 50 m Schmetterling, 25 m Rücken, 50 m Rücken, 25 m Brust, 50 m Brust, 25 m Freistil und schließlich die „Königsdisziplin“ 100 m Freistil. Fast alle Schwimmer erschwammen neue Bestzeiten, für viele war es der erste Wettkampf und für einige sogar der erste mutige Sprung vom Startblock. Und hinterher sah man fast nur strahlende Gesichter mit Urkunden in der Hand und Medaillen um den Hals. Die genauen Ergebnisse können im Protokoll angeschaut werden. Und damit die Kinder nicht nur in den Jahrgängen verglichen werden, gibt es auch noch eine offene Wertung.

Vereinsmeisterin über 100 m Freistil wurde zum ersten Mal Anna Klauser mit einer Zeit von 1:19,16. Vereinsmeister über 100 m Freistil wurde zum 22. Mal Gregor Kock mit einer Zeit von 1:03.55.

Allen mutigen und erfolgreichen Teilnehmern:  Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an die Helfer - die als Starter, Protokollanden, Kampfrichter oder Fotografen eingesprungen sind -, ohne die so eine Veranstaltung einfach nicht möglich wäre.
Und für die 23. Vereinsmeisterschaften 2011 wünschen die Trainer sich wieder mehr Meldungen und noch mehr freiwillige Helfer!


Facebook

 
 
Aktuelle Seite: Home Schwimmen 22. Vereinsmeisterschaften 2011