Die "goldene" Staffel

Hamburg, 25.05.2008

Einmal Gold, zweimal Bronze lautet die Bilanz der TuS-Leichtathleten bei den diesjährigen Hamburger Staffelmeisterschaften.

Eine großartige Vorstellung lieferte die C-Schüler-Mannschaft ab. Startläufer Jonas Beelitz lief 3:36 min. und sicherte seinen Teamkollegen einen komfortablen Vorsprung von ca. 30-40 Metern. Tobias Marckwardt (3:34 min.) baute den Vorsprung noch weiter aus, so dass die Aufgabe für den Schlussläufer Mathis Mewes darin bestand, seine zweieinhalb Runden konzentriert zu absolvieren und den Staffelstab sicher ins Ziel zu bringen. Auch Mathis musterte seine Aufgabe mit Bravour. Bei seinem ersten Staffelrennen hielt er seine Konkurrenten stets auf Distanz und legte auf den Zielgeraden noch einen Spurt hin. Sein Vorsprung auf den Zweitplatzierten betrug im Ziel ganze 100 Meter. Mit einer Zeit von 10:41,2 min. feierte das Trio Beelitz - Marckwardt - Mewes seinen ersten Meistertitel.
Bezeichnenderweise wählten die Jungs für ihren Einsatz den goldenen Staffelstab, mit dem 2007 ihre Kollegen Denis Nagel, Felix Morawski und Glenn Büttcher den Hamburger Uralt-Rekord verbesserten.

Dritte Plätze erliefen sich in stark besetzten Rennen die Mannschaften der B-Schülerinnen (Annika Wicht, Lea Carstensen und Lena Eisenschmidt) sowie der A-Schülerinnen (Kristina Horstmann, Jana Hupfer und Liana Schütz).

Erfolgreich "zu Hause"

Finkenwerder, 21.06.2009
Erste Plätze beim diesjährigen Volkslauf in und um Finkenwerder konnten für sich verbuchen:
Annika Wicht (W13), Shannon Hupfer (W12), Catharina Mewes (W11), Franziska Werner (W10), Anna-Marie Mewes (W09), Jan-Hinrich Klindworth (MHK), Jannis Schröder (M14/15), Phil Hupfer (M13), Jonas Beelitz (M12) sowie Mathis Mewes (M11), alle auf der 5-Kilometer-Distanz. Die komplette Ergebnisliste gibt es unter

http://www.stgk.de/ergebnisse.asp?Code=36&aktuell=1
 

Dominanz auf der Langstecke

Hamburg, 20.06.2009
Traditionell werden im Mai/Juni in Hamburg die Langsteckenmeisterschaften ausgetragen. Und eine gute Tradition ist es ebenfalls, dass die jungen Sportler aus Finkenwerder seit Mitte der 90-er Jahre nicht nur ihre Präsenz zeigen, sondern auch diese Distanzen mehr oder weniger dominieren. Auch diesmal "entführten" die Insulaner drei Goldmedaillen (Henrik Schwarzkopf, Annika Wicht und Anna Marie Mewes - alle starteten über 2000m). Silber gab es durch Catharina Mewes und Lea Carstensen (beide über 2000m), Bronze gewann Felix Morawski über 3000m. Phil Hupfer und Paul Warda wurden jeweils Fünfter und Sechster.

Shannon, Annika und Lea Hamburger Staffelmeister!

09.05.09
Mit einer Zeit von 8:14,22 Minuten sicherten sich die B.Schülerinnen des TuS Finkenwerder den unangefochtenen Sieg bei den Hamburger Langstaffel-Meisterschaften. Shannon Hupfer, die als Startläuferin agierte, Annika Wicht, die in der zweiten Runde in Führung ging und Lea Carstensen, die den Vorsprung auf mehr als 80 Meter ausbaute, liefen alle im Bereich ihrer Bestzeiten (jeweils 2:48/2:44/2:40).

Die C-Schülerinnen mit Anna Marie Mewes, Franziska Werner und Catharina Mewes liefen ein schnelles und couragiertes Rennen und wurden mit dem zweiten Platz belohnt.

Sascha   

Facebook

 
 
Aktuelle Seite: Home Leichtathletik