Der Stundenlauf

Einmal im Jahr, am letzten Freitag im Oktober, findet der Stundenlauf der Finkenwerder Leichtathleten auf dem Uhlenhoff-Sportplatz statt. Er ist gleichzeitig der sportliche Abschluss der Sommersaison. Alle Altersklassen sind willkommen, und auch die Walker waren schon oft dabei. Für den Finkenwerder Läufernachwuchs ist es die Gelegenheit zu zeigen, was man kann, und mit der erbrachten Leistung die Laufabzeichen zu erringen. Ganz besonders eifrig sind zumeist die Jüngsten bei der Sache und sollen hier auch nicht unerwähnt bleiben: 15 Minuten schaffte Raphael Anzar Seidel; 30 Minuten liefen Svea Maaß, David Rothbart und Niklas Thiel; 60 Minuten liefen Johanna Osthoff, Ema Neupauerova und Leandro Anzar Seidel. Herzlichen Glückwunsch, tolle Leistung!

Thomas Hupfer

 

Mirjas Traum

Im Herbst 2015 reifte bei Mirja Thal (14 Jahre) der Entschluss: „Ich will es versuchen, ich möchte zu den Deutschen Meisterschaften  im August 2016.“

Nach etlichen Meistertiteln in den vergangenen Jahren auf Landesebene über die Langstrecken, Mittelstrecken und bei den Crossläufen wollte Mirja mit diesem Ziel eine neue sportliche Herausforderung angehen. Die Deutschen Meisterschaften U 16 sind die jüngste nationale Meisterschaft. Sie wurde erst 2013 eingeführt. Die Kriterien für die Teilnahme sind denn auch einmalig. Während bei allen anderen Deutschen Meisterschaften die Athleten „nur“ die Qualifikation für ihre Spezialdisziplin erreichen müssen, ist es bei den 15-jährigen anders. Der Deutsche Leichtathletik Verband (DLV) fordert nicht nur die Normerfüllung in der jeweiligen Spezialdisziplin, sondern zusätzlich eine Zusatzleistung zur Normerfüllung. Diese Zusatzleistung muss zudem in einem anderen Disziplinblock erbracht werden.

Weiterlesen...

Stundenlauf 2016

Am Freitag findet der jährliche Stundenlauf im Uhlenhoffstadium statt.

Treffen 17:45 Uhr, Beginn 18.00 Uhr

Auch Walker / nordicwalker sind herzlich willkommen.

Folgende Abzeichen können erworben werden:
Laufen 15 Minunten / Laufen 30 Minuten / Laufen 60 Minuten
Walken/Nordicwalken: 30 Minuten und 60 Minuten.


Deutschen U16 Meisterschaften

Neue persönliche Bestzeit für Mirja zum Saisonhöhepunkt!
Bei den Deutschen U16 Meisterschaften in Bremen konnte Mirja Thal Ihre persönliche Bestzeit über 3000m auf 11:18,02 Min. verbessern. In dem 29-köpfigen Starterfeld belegte sie den 18. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

Norddeutsche Meisterschaften

Mirja schafft die Norm zur Deutschen Meisterschaft!
Bei den Norddeutschen Meisterschaften an diesem Wochenende in Rostock belohnte sich Mirja Thal mit der Qualli für die Deutschen Meisterschaften über 3000m. Im Ziel blieb die Uhr bei 11:24,22 Min. für die Langsteckenspezialistin stehen.
Herzlichen Glückwunsch!
Bereits in 3 Wochen, am 6.8.2016, wird sie nun den TuS bei den deutschen U 16 Meisterschaften vertreten. Wir drücken die Daumen!
Thomas Hupfer

Facebook

 
 
Aktuelle Seite: Home Leichtathletik